Beiträge von olli

    "Sir Fürchtegott" schrieb:

    ...
    Alles Gute dem Olli als Feuerwehrmann.... aber wehe du gehst uns dann auch irgendwann nur noch mit dem einen Thema auf den Sack! ;)


    Keien Sorge, ich kann mich auch sehr gut über andere Dinge unterhalten!!! :lol:


    Im übrigen wird der Getränkeservice weiter aufrecht erhalten!!! Dies nur so am Rande...

    Na dann möchte ich die Gelgenheit nutzen und auch nen paar Worte dazu verlieren.


    Ich hab's hier auch schon gelesen und möchte sagen "niemlas geht man so ganz"!!!


    Einige wenige hier aus dem Forum wissen dass ich in letzter Zeit mit meinem bisherigen Job ziemlich unzufrieden war. Da dies mittlerweile auch private, sagen wir mal "Probleme", nach sich zog, war die einzig richtige Konsequenz sich beruflich anders zu orientieren!!!


    In Niedersachsen, genauer in Lingen, werde ich nun ein ewiges "Hobby" von mir endlich zum Beruf machen und werde beruflich Feuerwehrmann.


    Wie Stefan schon geschrieben hat, werde ich vor allem in den kommenden sechs Monaten in Hannover für meine Grundausbildung verweilen. Ich habe zwar meine UMTS-Karte wieder enstaubt, kann aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschätzen wie es zeitlich aussehen wird. Zudem sind da ja auch noch Dinge wie Schalke, meine Familie und meine Freunde, für die ich am WE immer wieder ins Ruhrgebiet pendeln werde!!!


    Ich möchte mich bei allen hier für die netten Worte bedanken!!! Es wird ganz sicher ein Wiedersehen geben - in welcher Form auch immer!!! :mrgreen:

    Ja, da hat der Matze recht...es hat wohl im Thekenbereich gebrannt, jedoch sind duch den Brandrauch auch alle anderen Räume so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass der Grieche vermutlich in diesem Jahr nicht wieder seine Türen öffnen wird.

    "Forenhooligan" schrieb:

    ...
    Aber, wie ihr seht, wurde nicht das große Fass aufgemacht und das ist auch gut so ! Wenn ich überlege, was andere Städte aus der Nummer vielleicht gemacht hätten.....


    Machmal kann die Stadt nur herzlich wenig dafür, da die Leitstelle schon vorher das große Fass aufgemacht hat...aber BTT... 8)

    Also von wegen Großalarm: Letztendlich definiert das jede Kommune nen bisl anders, aber bei sieben Verletzten spricht man in der Regel durchaus schon von einem sog. "MANV (Massenanfall von Verletzten)". Da ist dann je nach kommunaler Vorgabe schon so einiges an Kräften in der Alarmierung drin.

    *räusper*


    So, pünktlich zum Beginn der vorweihnachtlichen Zeit wurde die Homepage, sowie das Leistungsspektrum, die Angebote und und und mal kräftig überarbeitet.


    Ein Blick lohnt sich!!! 8)

    Mhhh...interessante "Werbeveranstaltung" :wink: ...aber es stimmt schon...man könnte ja einen eigenen Regierungsbezirk "Ruhrgebiet" gründen... 8) ...

    Also wenn es inkl. einem Teil an Wohnungen neu gebaut wird, könnte ich es mir schon vorstellen. Allerdings ist die Frage wie lange der potenzielle Investor evtl. von der Stadt "verschaukelt bzw. hingehalten" wird. Vermutlich so lange bis er dann wieder Abstand davon nimmt.

    "Sir Fürchtegott" schrieb:

    Nein, ich bin dagegen.


    Das steht nicht zur Debatte... :lol: ...da unsere Technik das wirklich exzellent vorbereitet hat, gehe ich nicht davon aus, dass es zu größeren Problemen kommen wird.