• Ich eröffne es mal hier ...


    nächstes Wochenende bin ich auf einer privaten, aber dennoch großen (Saal gemietet) 80er Jahre Party eingeladen. Natürlich ist es gewünscht auch dementsprechend gekleidet da aufzukreuzen.


    In den 80ern war ich noch zu jung um die damalige Mode genau beobachtet zu haben.


    Was ich noch weiß:


    - Vokuhila
    - Schnurrbart
    - Schulterpolster
    - Neon-Farben
    - Karottenhosen



    Kann noch jemand was hinzufügen?


    Da ich solche Klamotten natürlich nicht zuhause hab, muss ich mir noch schnell was bestellen ;).
    Oder ma Juelles Schrank durchwühlen *haha*

  • ich würde vorschlagen dass du DIE hose anziehst und DIE schuhe dazu trägst. dazu dann noch eine ballonseide-trainingsjacke :thumbup:


    oder guck dir einfach modern talking an *zwinker*

    "Ich hab überhaupt kein Problem mit Autoritäten, ich kann’s nur nicht haben, wenn mir einer sagt, was ich zu tun und zu lassen hab"
    Bernd Stromberg - Capitol Versicherung


    Nur "echt" mit diesem Zeichen verifiedS.png

  • - weiße Tennissocken....die Jeans dazu etwas hochgekrempelt, damit man die Socken aus gesehen hat.


    - halbhohe Turnschuhe oder Slipper


    - Hemden mit komischen Mustern, die auch bis zur Brust auf waren


    - Schweißbänder oder neonfarbende Armbänder


    - Tennis-T-Shirts


    - T-Shirt / Pulli IN der Hose....dazu am besten einen Nietengürtel


    - Walkman...am besten mit Kopfhörern mit ORANGEN Schaumstoff an der Ohrmuschel


    - Typisches Accesoir wäre noch ein Zauberwürfel oder eine Dose "Schleimi".


    - Jogginganzug aus Ballonseide in den unmöglichsten Farben

  • Dieses Thema enthält 31 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.