Beiträge von Forenhooligan

    Und wieder weg ! Jetzt ist der Chef wieder da !


    Danke, dass ihr absolut pflegeleicht wart und nicht mal ansatzweise ein Eingreifen nötig war. Hab euch schon beim Forenfanatiker gelobt.


    Bis dann mal !


    Tschüß !

    Danke Herr Frank und Herr Schalk für die Hinweise !


    Ihr habt die News vernommen, nutzt die "Shoutbox", wenn ihr darüber unbedingt diskutieren müsst.

    So sieht der Zettel für den 1. Platz aus:


    image.php?album_id=8&image_id=338


    Analysieren wir mal: 2 "Dreierpasche" und 1x "Chance" waren nicht optimal....dafür 2x deutlich über den geforderten 63 Punkten für den Bonus. Die 67 Punkte oben waren dafür sogar "nur" in der Zeile, wo es x3 am Ende gibt. Hat am Ende aber trotzdem gereicht....zeigt aber auch, dass mit viel Glück nach oben immer noch einiges geht !

    Zitat von "homezone"

    Nee ist klar da fühlt sich wieder einer angemacht lol :mrgreen:
    Unser Brandhering mit sein Geltungsbedürfniss


    Dat war es dann mal wieder für dich. Danke für die absolute Bestätigung. Er versteht es nicht, er lernt es nicht....

    Zitat von "Bingel"

    In den Regeln steht, dass man nur einen 1 Account haben darf, oder?!?! Gilt das auch für das MFT-Team? :-?


    Natürlich für alle ! 8) Sollte jemand einen Verdacht haben, dass ein User hier mehr als einen Nick hat, bitten wir um eine PN an ein Teammitglied. Wir überprüfen dann die Sache und werden entsprechend handeln. 8)

    Eine Sperrung kommt auch aufgrund eines schweren Verstoßes zustande, während Verwarnungen noch freundlich auf leichte Vergehen hinweisen. Warum sollte man Sperren aufheben, nachdem die Leute hier das Forum geschädigt haben ?


    Spielst du auf bestimmte Personen an ? Man kann natürlich immer über alles reden. Dafür ist es ja ein Forum !


    Beste Grüße

    [center]Vergöttert und verhasst....[/center]


    Erstmal vielen Dank für die vielen, netten Worte. Man ist ja schon fast peinlich an einigen Stellen berührt.



    Tja...meine Zeit beim MFT. Anfangs hat man von diesen Ausmaßen nur geträumt, später nahmen sie Formen an. Mit dem Wachstum wuchs aber auch die "Verantwortung", hier das Niveau nicht sinken zu lassen. Leider sahen es nicht immer alle so, es kam so leichten Meinungsverschiedenheiten und so wurde es an der Zeit, den MFT an neue, gute Hände zu übergeben, bevor man sich noch in der realen Welt in die Köppe bekam.
    Selber habe ich vielleicht den Fehler (?) gemacht, von anderen dass zu verlangen, was ich auch von mir verlangt habe. Nur ist dies leider (?) eine Einstellung von mir, an gewisse Leute eine gewisse Erwartung zu haben, wenn u.a. mein Name für irgendwas steht. Ziehen die nicht mit, wird eine Bremse gezogen, auf welcher Seite ist mir dann erstmal egal.
    Eigentlich vielleicht ein Fehler von mir, in solchen Dingen zu verbissen zu sein....aber nun ist das Forum in neuen, guten Händen.


    Waren das Zeiten....teilweise konnte man es gar nicht erwarten, neue Beiträge zu lesen. Neben den überwiegend vielen schönen Aspekten gab es auch negative Seiten. Vieles in der "real World" blieb liegen, weil man einfach zu viel Spaß hatte, hier gewisse Dinge zu machen. Wie in einer Ehe...es wurde sich geliebt und es wurde sich auch manchmal gehasst.
    Anfangs angedacht als "Vertreib zur Langeweile", wenn man nix besseres zu tun hat, wurde da eine Sache draus, die sich in den (Lebens-)Mittelpunkt stellte....was aber eigentlich nie so sein sollte.


    Zu verdanken habe ich dem MFT auch viel. Neben vielen, netten Leuten, mit denen man auch außerhalb des Forums Kontakte pflegt, lernte man sehr viel im Umgang mit dem Internet, was mich an anderen Stellen auch nach vorne brachte und mir auch oft zum Vorteil wurde. Aber ohne die Hilfe einiger Leute wäre es auch nie so weit gekommen.


    Am Ende merkte man halt, dass es zudem nicht zu bewältigen war, die Eisen in zu vielen Feuern zu haben und so mussten Entscheidungen gefällt werden. Im Nachhinein kann man sagen, dass diese für niemanden zum Nachteil wurden.


    Ich möchte die vielen schönen oder blöden Momente gar nicht alle aufzählen, aber was irgendwie in Erinnerung blieb war, dass eigentlich alle schönen Sachen sehr oft auch einen bitteren Nachgeschmack hatten.


    - Die erste Party war ein geiler Abend, leider mit einer ziemlich blöden Aktion, die dann doch die Freude etwas trübte.


    - Die "Benefizparty" für Hendrik war auch eine große Nummer, aber div. Absagen ließen mich an Verstand und Menschlichkeit zweifeln und machten mich traurig, wenn man zu hören bekommt, dass man eigentlich gerne kommen würde, aber Hendrik nun mal beim Fußball die falschen Farben trägt.


    - Die damalige "Rechts-/Links-Diskussion" wo hier mit offenem Visier gekämpft wurde und uns am nächsten Morgen 2 Außenspiegel fehlten und man kurz auch sonstigen Bedrohungen ausgesetzt war.


    - Der damalige "MFT-Disco-Night-Kick" in der Soccerhalle, den es danach trotz (bis heute) mehrfacher Anfragen nicht mehr gab.


    - Das erste (inoffzielle) Pöhlen mit Leuten von hier, wo man sich gleich die Bänder riss und den Fuß brach.


    Als Grundlage zu diesem Forum gehört ein Dank an "Hoax" ! Er hatte vor vielen Jahren ein kleineres, internes Forum, welches streng genommen, schon dem MFT ähnlich war, aber einem internen Kreis vorbehalten war. Dies war mein erstes Forum wo ich als User war, dort leckte ich Blut, dadurch entstand die Idee zu diesem Teil hier. Der MFT diente dann als Grundlage für viele, kommende Dinge, womit man sich bis heute einfach weiterentwickelt hat und wodurch man mittlerweile auch viel eigenen Nutzen hat. Ewige Dankbarkeit....


    Komisch empfand ich es dann irgendwann, wie sehr man sich auch von der Außenwelt abgeschnitten fühlte, wenn man dieses Forum mal nicht besuchen konnte. Kein Plan mehr, wann man wieder pöhlen wollte, kein Plan, wer Sonntags so alles mit zum Fußball wollte. Anscheinend schien jeder die Handynummern verloren zu haben. Aber es ist ein Zeichen dafür, wie wichtig für viele mittlerweile dieses Forum auch zu Kommunikationszwecken geworden ist. Auch wenn ich persönlich diese Art von Kommunikation manchmal etwas erschreckend finde, bzw. auch recht unpersönlich. Manchmal wäre ein normales "Real world"-Leben einfach wünschenswerter gewesen.


    Alle Krisen wurden bisher gemeistert....und das es Krisen gab, zeigt doch nur, dass niemand damit einverstanden war und jeder wollte, dass es wieder nach vorne geht.


    Persönlich muss ich mir nur eingestehen, dass man nicht immer von anderen Leuten das verlangen kann, was man von sich selber verlangt.


    Auf die nächsten 4 Jahre MFT....bin gespannt, was sich in dieser Zeit noch so alles tut....und womit uns das Team vielleicht das eine oder andere Mal überraschen kann. Was alles durch und mit dem MFT möglich ist, zeigten ja die letzten 4 Jahre.....man muss den Ball nur wieder aufnehmen.


    Wir sehen uns dann in 4 Jahren wieder. Bis dahin alles Gute und Danke an alle für die Zeit !

    Weil es technisch nicht anders möglich ist ! Man kann entweder nur den User löschen oder aber den User UND seine Beiträge, was am Ende wohl noch viel verwirrender gewesen wäre !


    Macht's gut !

    Aus einem Verbandsligaforum, geschrieben von einem Fan des SV Emsdetten 05:


    Zitat

    von Theele am 28.04.2008, 11:20


    Als man gestern aus Hiltrup kommend in Emsdetten eintraf,wer stand da mal wieder vor dem "Grillmaster",der Bus vom VfB Hüls!Wie schon des öfteren liessen sich die Hülser die Köstlichkeiten von "Pommes-Heinz" schmecken.Man hielt noch einen kurzen Smalltalk mit dem Chef vom Badeweiher mit Horst Darmstädter.Das ist ein absoluter Pfundskerl.Er gratulierte uns zum Sieg und neigte auch nicht dazu,dass ein oder andere Bierchen springen zu lassen,wenn wir auch das Nachholspiel gegen Wesfalia Rhynern erfolgreich bestreiten sollten.

    :-?


    Ich nicht....außer der liebe Gott ermöglicht mir eine Dienstreise ins Münsterland oder ins nördliche Ruhrgebiet...oder noch weiter weg Richtung Norden...am besten Nachmittags, so dass man gegen 18 Uhr Höhe Marl wieder wäre ! :mrgreen: Da könnte ich noch so eine gute Stunde rausschlagen zum Fußball gucken !

    Wir leben weiter, klar ! :mrgreen: Richtig...die Nicks werden Geschichte sein.


    Da diesen Namen ja quasi für den MFT standen und diesen aber nun nicht mehr verkörpern, wird es sie nicht mehr geben !