Beiträge von juelle04

    Zu den Leerständen in Recklinghausen. Ich war im Centro ,Limbecker Platz und auch Ruhrpark. Überall sind Leerstände !

    Die Essener City ist ganz übel dran,denn viele Geschäfte die älter als 50 Jahre dort sind , schliessen! Selbst in Münster

    gibt es Leerstände.


    Recklinghausen ist eine richtig geile Stadt. Das Palais und die Altstadt rücken immer näher zusammen und stellen einige gute

    Events auf die Beine . Der Weggang von Hettlage& Fischer wird durch Sinn aufgefangen. Karstadt wird auch neues Leben eingehaucht.

    In das Gebäude von C&A kommt die Stadtbücherei rein ....also es tut sich einiges.

    Ich sehe das Palais nicht so schlecht und trauer auch nicht Karstadt hinterher. Leider macht der Online Handel vieles kaputt!

    Wenn Karstadt schließt, dann sind das hausgemachte Gründe. Habe es vor Wochen schon einmal gepostet....immer weniger Mitarbeiter, schlechtes Sortiment, wenig Kassen und nun soll noch mal Personal eingespart werden und noch weniger Kassen besetzt werden. Wer geht denn da noch hin, wenn ich direkt nebenan so ein geiles Center habe und wo ich auch noch Verkäuferinnen antreffe! In der Altstadt wird sich auch etwas verändern. Die Kaufleute müssen einfach nur den Arsch hoch kriegen und nicht am Samstag , wenn das Palais bis 20 Uhr geöffnet hat ,schon um 16 oder 18 Uhr schließen. Das erste neue Geschäft in der Altstadt ist Foot Locker ( vormals RunnersPoint). Im Sporthaus soll New Yorker rein und Gegenüber vom Palais kommt ein Schuhladen der Jahre in Herten City ansässig war. Also es tut sich was in Re und ich finde es gut! Und das Palais finde ich eh absolut gelungen :thumbup: Info : in 4 Wochen startet wieder Recklinghausen leuchtet!

    Also ich war gestern noch bei Karstadt und frage mich immer wieder ,warum gehst du da rein. Es wird alles verkleinert oder ganz abgeschafft. Wo früher pro Etage mindestens zwei Kassen waren , findet man heute nur noch eine und dort warten die Kunden in einer immer länger werdenden Schlange , bis man endlich bedient wird. Eine Verkäuferin findet man sehr selten und wenn ...sind die mehr genervt als das sie mit Spaß dabei sind.Die Probleme sind alle Hausgemacht. Das Sortiment alleine an Bekleidung haut mich auch nicht mehr um. Ich hoffe , dass durch die Arcaden ( so werde ich das Center weiter nennen , wie auch viele andere Reclklinghäuser) noch mehr Leben in die Stadt kommt und ich bin da guter Dinge.

    Es ist noch gar nicht eröffnet und ihr redet alles schlecht *?* Wartet doch einfach mal ab und überzeugt euch dann vor Ort. Genau so wie alle über das Monstrom reden ,wobei ich jetzt feststelle, dass nach Abbau der Gerüste es viel freundlicher aussieht. Schlimmer als vorher kann es auch nicht werden.


    Ich freue mich das es bald los geht und Recklinghausen mit der Altstadt aufgewertet wird.


    So ihr lieben Marler...was habt ihr zu bieten? *zwinker* *zwinker*

    Gut das jeder dazu eine eigene Meinung hat. Für mich ist das was da beim VFB gerade abläuft, eine ganz miserable Aussendarstellung ,die ich eigentlich nur von Schalke kenne.


    Der Verein muss nicht jeden Schritt begründen , er sollte aber mit verdienstvollen Mitarbeitern anders umgehen.

    Da fährt jemand mit seiner Familie durch Dorsten und wird von Südländern mal eben fast tot geschlagen. Wo soll das eigendlich noch alles hinführen ? Es ist unglaublich was sich in unserem Land abspielt...

    Leider will das keiner sehen und wahr haben ...sind halt die lieben Migranten. Schlimm das die in Deutschland ja so ein schlechtes Leben führen müssen
    und wir auch noch für deren Integrationsprobleme herhalten müssen *kotz05* wir scheiß Deutschen :evil:

    Gut sind auch die, die kostengünstig in Flugplatznähe gebaut haben und sich dann beschweren. *haha*


    Oder anders gesagt: Der Flugplatz war schon da und trotzdem hat man dort sein Haus gebaut! Naja, man kann auch wirklich gegen alles sein!


    Ach und der Einwand mit dem Rasenmäher...ist bei uns in der Siedlung völlig normal am Sonntag!

    Wieso mal wieder? *??*


    Weil es da schon eine Menge an Beispiele gibt....zB:von Nazis verprügelt und hinterher stellte sich raus, dass das junge Mädchen einfach Angst hatte nach Hause zu gehen.Sie war mit einer Freundin unterwegs und wäre zu spät gekommen.
    Der Feuerwehrmann als Retter gefeiert und dann stellte sich raus , dass er der Brandstifter war...usw.


    Wenn die Geschichte stimmt, was ich im Moment auch glaube ,dann finde ich das super! Hoffentlich hat sie auch richtig getroffen!

    Frisör "Schnittpunkt in Recklinghausen",schon viele Jahre!


    Douglas in Re,für mein Wohlbefinden.


    Tankstelle nicht mehr ,wegen der ständig wechselnden Preise.


    Media Markt!