Unissakävelijä Erleuchteter

  • Männlich
  • 41
  • aus Ulyanovsk
  • Mitglied seit 31. August 2005
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
4.597
Erhaltene Likes
15
Punkte
23.495
Profil-Aufrufe
367
  • Ich habe keine Ahnung ob das jetzt eine PN oder öffentlich ist. Aber eigentlich wollte ich jetzt ins Bett gehen.


    Kannst Du mir auch nicht schreiben?

  • Ich blicke hier nicht durch.


    Hast Du mir gestern eine leere Mitteilung geschickt oder wieder gelöscht. Ich kriege immer einen Hinweis das Post von Dir da ist ... aber da ist nichts drin.


    Sorry

    • Ja hatte ich. Schau dir mal bei Youtube die Doku "Es begann mit einer Lüge" an.

    • Werde ich tun.


      Habe aber im Moment keine Zeit.

    • Ich habe mir diese Doku über den Jugosllawienkrieg und die deutsche Beteiligung über die Nato angeschaut.

      warum sollte ich dies Deiner Meinung nach tun?

    • Sie ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Medien in Deutschland VOR Merkel arbeiteten. Durchaus kritisch und offen für verschiedene Standpunkte. Die anschließende Diffamierung dieser von einer öffentlich-rechtlichen Anstalt angefertigten Dokumentation zeigte schon 2001 wohin der Zug mal fahren soll. Heute wäre so eine Dokumentation undenkbar. Frag dich mal, warum.

    • Also ich seh die Story regelmäßig kann mich aber an dieses Video nicht erinnern.


      Für mich persönlich war aber der nicht legale Feldzug der Nato gegen Jugoslawien die Wende das ich den großen Bruder USA mit anderen Augen sah. Deutschland wurde ja in diese Rolle gezwungen und als es dann gegen den Irak gar nicht mehr mitmachen wollte wurden wir sogar abserviert. Seitdem bin ich sehr kritisch gegenüber der USA.


      Aber danach habe ich dann den Beitrag der Satiresendung die Anstalt vom 29.04.2014 gesehen. Darin wird die Verschachtelung der Leitmedien in Deutschland aufgezeigt. Und da die Sendung von der Zeitung die Zeit dafür verklagt wurde muß etwas Wahres daran sein. Danke für diese Erkenntnis. Ich werde in Zukunft "noch" kritischer sein.